(Version 15.01.2018)

VERTRAGSPARTEIEN, ABSCHLUSS EINES KAUFVERTRAGES

Alle Verkäufe, Lieferungen und sonstigen Dienstleistungen an unsere Kunden, die über unseren Webshop https://www.augment-sports.com erbracht werden, unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB").

Mit Ihrer Bestellung in unserem Webshop geben Sie uns, der Augment Ski GmbH (nachfolgend "Augment Ski" oder "uns"), ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages mit uns ab und sind für die Dauer von sieben Tagen an Ihr Angebot gebunden. Ein verbindlicher Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihnen eine Auftragsbestätigung zusenden oder wenn wir die bestellte Ware an Sie ausliefern. Aus Gründen der Übersichtlichkeit stellt die automatische Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung per E-Mail noch keinen verbindlichen Kaufvertrag dar.

Alle Kaufverträge unter jeder Bestellung unterliegen diesen AGB's und diese AGB's werden jedem Kaufvertrag beigefügt. Die Kaufverträge werden entweder in deutscher oder englischer Sprache abgeschlossen, je nachdem, welche Sprachversion unseres Webshops wir für die jeweilige Bestellung verwenden. Wird die Bestellung über den Webshop in deutscher Sprache aufgegeben, gilt die deutsche Version ("AGB's") dieser AGB's. Für alle Bestellungen, die über die englischsprachige Version des Webshops aufgegeben werden, gelten die englischsprachigen AGB's.

PREISINFORMATIONEN

Alle Preise sind in EUR angegeben, inklusive der in Österreich geltenden Mehrwertsteuer. Im Falle einer Änderung der Mehrwertsteuer wird die Preisgestaltung entsprechend angepasst. Bei Verkäufen für andere als Privatpersonen werden die gültigen Angaben zur Umsatzsteuer-ID benötigt und von uns überprüft. Es gilt der Preis, der vor der Auftragserteilung angegeben wurde. Wir behalten uns ausdrücklich das Recht vor, Preisänderungen aufgrund von Schreib- oder technischen Fehlern unsererseits vorzunehmen.

LIEFERVERZÖGERUNGEN UND ÄNDERUNGEN AN EINEM PRODUKT

Unser Webshop ist an ein logistisches Unterstützungssystem angeschlossen, das es uns grundsätzlich ermöglicht, die nicht verfügbaren Waren aus unserem Verkaufsangebot zu entfernen. Trotz unserer Bemühungen können jedoch Situationen auftreten, in denen wir nur mit einer Verzögerung liefern können, und in einigen Fällen müssen wir sogar zugeben, dass die bestellten Waren nicht verfügbar sind. Wir werden uns bei den verzögerten Lieferungen nach Kräften bemühen, mit unseren Kunden einen überarbeiteten Lieferplan zu vereinbaren. Wenn die bestellten Waren bei unseren Lieferanten nicht mehr verfügbar sind, sind wir berechtigt, den Kaufvertrag zu kündigen. Wir sind berechtigt, eine Bestellung oder einen Kaufvertrag nur für einen bestimmten Teil davon zu erfüllen und die bestellten Waren in mehr als einer Sendung zu liefern, wobei wir in diesem Fall die Kosten für solche zusätzlichen Sendungen tragen.

RÜCKTRITTSRECHT DES KUNDEN

Der Kunde hat das Recht, vom Kaufvertrag mit einer Frist von 14 Tagen im Sinne des österreichischen "Fernabsatzgesetzes" zurückzutreten. Dieses Recht besteht nicht, wenn die Ware auf den Kunden zugeschnitten wurde, oder wenn sie in irgendeiner Weise reduziert oder verändert wird.

Der Kunde hat die Ware unbenutzt und in der Originalverpackung zurückzusenden. Dann haben Sie als Kunde das Recht, entweder Ersatzwaren zu bestellen (zusätzliche Versandkosten werden in Rechnung gestellt), oder die Ware einfach zurückzugeben und die Rückerstattung der Zahlung zu verlangen. Wenn die Waren benutzt worden sind, sind wir berechtigt, den Betrag der Wertminderung der Waren vom Rückzahlungsbetrag abzuziehen.

Das Rücktrittsrecht des Kunden gilt ausdrücklich nicht für Waren, die als unvollständig, beschädigt oder verschmutzt zurückgeschickt werden, sowie nicht für Waren, die eindeutig als Verkaufsware gekennzeichnet sind, oder wenn es sich um Einzelstücke oder andere Sonderposten handelt.

Um von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, sollten Sie uns auf dem Postweg oder per E-Mail eine schriftliche Mitteilung darüber zukommen lassen (vorzugsweise unsere .pdf-Widerrufsvorlage, zu finden unter Link: "Wiederkehrender Kunde" in unserem Webshop). Die Frist von 14 Tagen gilt als eingehalten, wenn Sie Ihre Mitteilung vor Ablauf der genannten Frist abgesandt haben. Sie sollten die betreffenden Waren innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum Ihrer Mitteilung zurücksenden. Die Kosten für die Rücksendung tragen wir in Österreich und in Deutschland, wenn Sie unseren Retouren-Aufkleber für Ihre Sendung verwenden. Rücksendungen ohne Zahlung der Versandkosten werden von uns nicht angenommen.

Bitte adressieren Sie Ihre Rücksendebenachrichtigung und die Rücksendung an die folgende Adresse:

Augment Ski GmbH

Mittersiller Bundesstrasse 42

5724 Stuhlfelden

Österreich

Tel.: +43 664 2400471

Post: info@augment-sports.com

Sie können die Waren innerhalb unserer Geschäftszeiten persönlich an die oben genannte Adresse zurücksenden, wenn Sie uns mindestens 24 Stunden im Voraus über Ihren Besuch informiert haben.

MÄNGELRÜGEN/HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN
Die zwingende gesetzliche Regelung über die Gewährleistung der Ware. Die Garantiezeit beträgt 24 Monate ab dem Datum des Wareneingangs.

Augment Ski haftet nicht für indirekte oder Folgeschäden, die dem Kunden entstehen. Die Haftung von Augment Ski für direkte Schäden ist auf den Gesamtpreis der vom Kunden bestellten Ware beschränkt, abgesehen von der Haftung, die durch nicht diskretionäre Gesetze und Vorschriften in Österreich auferlegt wird. Wir sind berechtigt, die Ware zu ersetzen oder zu reparieren.

Für die während des Transportes entstandenen Schäden haftet der Transportdienstleister. Bitte überprüfen Sie die Ware sofort bei der Anlieferung und reklamieren Sie gegebenenfalls beim Transportdienstleister. Bitte nehmen Sie keine Warenlieferungen an, wenn die Verpackungen offensichtlich beschädigt sind.

Handelsgarantien, die über die oben genannte zwingende gesetzliche Garantie hinausgehen, können von Fall zu Fall schriftlich vereinbart werden.

ZAHLUNG
Sie können mit Kreditkarte, Paypal oder Klarna bezahlen. Wir liefern nicht per Post. Falls Sie gegen Rechnung bezahlen möchten, bestellen Sie bitte wie gewohnt im Webshop und Sie erhalten eine manuell erstellte Rechnung an Ihre E-Mail-Adresse. Nachdem Ihre Zahlung auf unserem Bankkonto gutgeschrieben wurde, liefern wir die bestellten Waren an die Adresse, die Sie in Ihrer Bestellung angegeben haben.

Wir überprüfen die Gültigkeit Ihrer Kreditkarte, sowie die Deckung des Bestellwertes und die Richtigkeit der Adressangaben. Nachdem Ihre Zahlung unserem Bankkonto gutgeschrieben wurde, liefern wir Ihre bestellten Waren an die Adresse, die Sie in Ihrer Bestellung angegeben haben.

Sie sind nicht berechtigt, Beträge mit Ihren Forderungen gegen uns zu verrechnen, es sei denn, Sie verfügen über einen vollstreckbaren gerichtlichen Titel dazu.

EIGENTUMSVORBEHALT
Der Eigentumsvorbehalt zu unseren Gunsten gilt in vollem Umfang. Die Waren bleiben unser alleiniges Eigentum, und das Eigentumsrecht wird nicht übertragen, bevor wir eine vollständige Zahlung für die jeweiligen Waren erhalten haben.

ZUSTIMMUNG ZUR DATENVERARBEITUNG
Mit Ihrer Bestellung geben Sie uns Ihr Einverständnis, Ihre persönlichen Daten für die Bearbeitung Ihrer Bestellung, Lieferung, Buchhaltung, Sammeltätigkeiten, Kundenbetreuung, Kundensupport sowie zur Optimierung unserer Vertriebssysteme und unserer Marketingmaßnahmen zu verwenden. Wir sind berechtigt, Ihre Daten elektrisch zu speichern und zu verarbeiten. Unsere Logistik- und Zahlungssystempartner haben das entsprechende Recht, abhängig von der von Ihnen gewählten Zahlungs- und Liefermethode. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.

Wir werden Ihre persönlichen Daten nicht zu Marketingzwecken an Dritte weitergeben. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dienstleister weiter, die für die Erfüllung unserer Verpflichtungen aus Ihrer Bestellung erforderlich sind. Wir gehen jedoch davon aus, dass Sie daran interessiert sein könnten, relevante Marketinginformationen von uns in elektronischer oder Papierform zu erhalten, und dass Sie uns Ihre Zustimmung gegeben haben, Ihnen solche Informationen zu senden. Sie sind berechtigt, Ihre Zustimmung jederzeit schriftlich zu widerrufen.

REGIERENDES GESETZ
Diese AGB und alle auf ihrer Grundlage abgeschlossenen Verträge unterliegen österreichischem Recht unter Ausschluss der Anwendung des UN-Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf. Für alle Streitigkeiten, Meinungsverschiedenheiten oder Ansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB's ergeben, ist das Landesgericht Salzburg zuständig und Gerichtsstand.